SONOXOplus® Process Modeler testen und 5.000 Euro gewinnen

sonoxoplus_box_1 Speziell in der Prozess- und Organisationsanalyse sollten kooperatives Denken und Handeln als Maxime gelten. Wer sich diesen Grundsatz annimmt steht mit dem Kunden auf einer Ebene.

Eine prozessorientierte Organisationsanalyse ist keine einmalige und kurzfristige Bewältigung des technologischen Wandels. Dahinter steht vielmehr ein stetiger und für den Kunden tiefer greifender Veränderungsprozess. Dieser Veränderungsprozess beeinflusst sich selbst und wird mit neuen Erkenntnissen und neuen Anforderungen immer wieder auf ein neues Niveau gehoben. Um einen solchen Prozess zu begleiten muss man als Prozess- und Organisationsberater mit dem Kunden auf derselben Stufe stehen und die Perspektive des Kunden einnehmen können.

Um die Ergebnisse gemeinsam zu dokumentieren und analysieren zu können ist es sinnvoll zusammen im Team an einem gemeinsamen Modell zu arbeiten. Für Elemente der Aufbau- (Stellenplan) und der Ablauforganisation (Prozesslandkarte) bietet der SONOXOplus® Process Modeler die „Teilen“-Funktion. Durch eine komfortable Web-Plattform lassen sich gemeinsam professionelle Inhalte erarbeiten und teilen. Ob als komplettes Prozessmodell, als öffentliche Prozessbibliothek oder als private Prozessschrittsammlung – die Granularität des zu teilenden Inhalts kann frei definiert werden.

landscape_1

Ziel dieser neuen flexiblen Plattform ist es eine inhaltlich homogenen Community zusammenzuführen um in der Analyse mit dem Kunden interagieren zu können. Damit erweitert man den klassischen Marketingansatzes, der sich oftmals auf Beobachten und Agieren beschränkt.

SONOXO stellt mit dem SONOXOplus® Process Modeler eine webbasierte Plattform bereit, auf der sich Kunden mit Beratern und Prozessexperten treffen und in einem kontinuierlichen Austauschen stehend kollaborativ Wissen erzeugen und visualisieren.

Durch die Erstellung von Prozesslandkarten, hierarchischen Prozessmodellen und Organisationsmodellen lassen sich Prozesse und Verantwortlichkeiten schnell und einfach beschreiben. Durch zusätzliche Features zur Analyse der Prozesse können Optimierungspotentiale identifiziert und gehoben werden.

Wer einmal den neuen SONOXOplus® Process Modeler testen möchte hat ab sofort die Möglichkeit dazu. Die Firma SONOXO veranstaltet vom 1.11.2012 bis zum 31.11.2012 einen Wettbewerb unter dem Motto: „Wer entwirft ein elegantes Prozessmodell?“

Ausgeführt wird der Wettbewerb im Netz durch Einsatz des SONOXOplus® Process Modelers. Ausgelobt werden 5.000 EUR für das beste Prozessmodell. Um an dem Wettbewerb teilzunehmen kann man sich auf der Webseite www.sonoxoplus.com registrieren.

Freie BPMN Modellierungstools 2011

Ich finde es wird langsam mal Zeit für ein Update zum Thema freie “Modellierungstools für BPMN”. Es hat sich in seit meinem letzten Artikel hierzu im November 2009 einiges getan.

Daher hier ein Update von meiner Seite. Weitere Hinweise zu kostenlosen Tools sind natürlich willkommen. (weiterlesen …)

Neue Studie BPM Suiten 2010

Das Fraunhofer-Institut hat eine neue Studie zu aktuellen BPM Tools veröffentlicht. Es wird analysiert, wie die einzelnen Tools die Modellierung von Prozessen in BPMN unterstützen und diese dann auch zur Ausführung bringen können.

Es wurden acht verschiedene Produkte untersucht:

  • Cordys BOP
  • ActiveVos (Dr. Karb GmbH)
  • Intalio|Works BPMS
  • inubit BPM Suite
  • itp commerce Process Modeler
  • MID Innovator
  • Software AG webMethods
  • Soreco Xpert.ivy

Die Studie ist für 120 € beim Fraunhofer-Institut unter http://www.dm.iao.fraunhofer.de/lit/studien/markt/bpm2010_inhalt.jsp erhältlich.

Update von BizAgi Process Modeller

Seit dem 23.12.2009 ist ein Update von dem kostenfreien BizAgi Process Modeller erhältlich. Mit dem Update wurden einige interessante neuen Features integriert: (weiterlesen …)

Freie BPMN Modellierungstools

UPDATE: Ein neuer Artikel zu den freien Modellierungstools finden Sie unter http://www.bpm-plus.de/2011/04/freie-bpmn-modellierungstools-2011/

Zur Zeit teste ich immer wieder mal freie BPMN-Tools an. Manchmal, weil ich zufällig darüber stolpere und ich neugierig bin und manchmal, weil ich mich über meine aktuellen Tools wieder mal ärgere. Ich bin also auf der ewigen Suche nach dem perfekten Tool für mich. Hätte letztens fast mit Freude 100€ für ein Tool ausgegeben, weil ich kurz dachte es ist DAS Tool…war es aber leider doch nicht.

Deswegen möchte ich hier ein paar BPM-Tools auflisten die vielleicht dem einen oder anderen weiterhelfen kann.

(weiterlesen …)